Zell am See - Eine Region im Winter

Schnee-, Winterwanderung & Höhenloipe

Sobald nicht nur die Bergwipfel schneeweiß schimmern, sondern auch der Reif im Tal beginnt die Bäume zu zieren, präsentiert sich Zell am See in seiner winterlichen Heiterkeit.

Ein kurzer Spaziergang führt sie vom Appartementhaus zur Seilbahn und damit hinauf zum Panorama- und Wintersportparadies Schmittenhöhe. Mit dem Skibus erreichen sie das Kitzsteinhorn und den Maiskogel, welche sich zur Winterzeit in einem weißen Schleier paradiesisch über das Städtchen erheben.

Hausberg Schmittenhöhe

Schnee-, Winterwanderunge & Höhenloipe

Auf der Schmittenhöhe unserem Hausberg in Zell am See haben sie die Möglichkeit sich geführten Schnee- und Winterwanderungen anzuschließen.

Außerdem befindet sich am City Express Mittelstation am Berg eine Höhenloipe für Langläufe und zusätzlich 220 Loipenkilometer im Tal, welche teilweise auch nachts beleuchtet sind.

Ausgezeichnet alpine Landschaft

Skifahren, Snowboarden & perfekte Pisten

Wer nach einem ausgewogenen Frühstück und einem Spaziergang in der wunderschönen Natur noch immer nicht aus seinem Schlaf erwacht ist, der kann sich mit 138 Pistenkilometern die erwünschte Dosis Endorphine und Adrenalin in die müden Gliedmaßen schütteln.

Die ausgezeichnet präparierte alpine Landschaft bietet für jeden Wintersportler die passende Strecke. Ob auf den Skis oder auf dem Snowboard, die große Vielfalt an Pisten gewährleistet Spaß und frischen Fahrtwind für Anfänger, Profis und Kinder gleichermaßen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Cookies & Datenschutz